AMP (Accelerated Mobile Pages) heisst das neue Zauberwort bei Google! Dabei handelt es sich um superschnelle Webbeiträge für mobile Geräte. Das Handy wird immer öfter benutzt um im Web zu surfen. Der moderne Gleitschirmpilot will doch am Startplatz nochmal schnell die aktuelle Wetterlage checken oder nach der Landung seinen Flug zum XC- Cup hochschiessen. 

Nun habe ich auch eine Zeit lang an meiner Seite rumgeschraubt und endlich ist mein Gleitschirm- Blog in AMP verfügbar. Ich habe das gleich mal mit meinem Iphone probiert und war wirklich überrascht, wie schnell mein letzter Blogbeitrag über Starkwind nun sichtbar ist. Das Ganze funktioniert natürlich nur mit dem Mobilgerät, nicht mit dem Desktop. 

Der Vorteil für den Gleitschirmflieger ist gerade beim Gleitschirmurlaub im Ausland gross, da er hier ja die Roominggebühren im fremden Netz hoch sind.


Social Comments and Sharing

Instagram