AMP

Es hat mich geaergert, dass das Video von Jan auf dem Iphone nicht zu sehen ist, so dachte ich, ich konvertiere den Vimeo- Streifen mal schnell. Weit gefehlt!

 

Nach sechs Versuchen, den Flugfilm auf meiner Seite zu veroeffentlichen habe ich es endlich geschafft. Leider musste ich das den Gleitschirmfilm schneiden, weil youtube nur Clips unter fuenfzehn Minuten nimmt. Am Ende war naemlich der Umweg ueber youtube wie so oft der einfachste Weg, wenig Datenmenge bei ertraeglicher Qualitaet zu bekommen.

Es gibt natuerlich immer noch die Moeglichkeit, sich das App vom Vimeo zu installieren, um dieses oder andere Flugvideo von der Plattform anzuschauen.

Zum "Fluggelaende" sollte ich unbedingt noch anmerken, dass das Fliegen in Orito eigentlich nicht moeglich ist, da es weder einen Start- noch einen Landeplatz gibt. Daher haben wir Orito auch nicht bei unseren Gleitschirmgebieten in der Umgebung von Alicante aufgefuehrt. Ausserdem ist an der links oben zu sehende Suedflanke wegen der dort ansaessigen Adler das Gleitschirmfliegen nicht gerne gesehen.

Der Start,den man am Anfang sieht erfolgte noch bei gutem Wind an der Westkante. Zehn Minuten spaeter herrschte dort Rueckenwind und ich wechselte auf die Ostseite.

Hier mal der Gleitschirmfilm fuer Smartphones !Es dauert etwas, bis das Video geladen ist !

 

 und hier leider ohne Musik

{youtube}bD1N0lER0go{/youtube}