Samstag, den 05. Juni 2010 um 19:05 Uhr

operacion retorno - das Leben ist ein Thermikflug!

Written by Administrator
 
 

Operacion retorno

So nennt man in Spanien das Verkehrschaos zum Ferienende. Alle wollen heim und das am letzten Ferienwochenende. Meist flimmern den ganzen Tag die Staubilder der unzähligen Verkehrsüberwachungskameras über den Fernsehbildschirm gefolgt von den schlimmsten Unfallfotos und den Zahlen der Verletzten und Toten, die der Verkehrsinfarkt gekostet hat. Nach dem letzten Wochenende im August werden die Städte wieder belebter und der Strand herrlich leer.

Unsere operacion retorno wird hoffentlich ohne Stau ablaufen. Nach fünf Jahren „Leben in Spanien“  werden wir unseren Lebensmittelpunkt wieder mehr in die bayerische Metropole verlegen.

 Wie das aussehen wird weiß ich noch nicht so genau. So ist das halt mit dem Paradies und den Apfelbäumen!

Meine zukünftige Präsenz richtet sich nach meinem Paragliding-Belegungsplan und den günstigen Flugverbindungen von Ryanair.  Der Begriff „Wochenendflieger“ wird eine ganz neue Bedeutung für mich bekommen. Während andere Piloten in die Alpen düsen mache ich mich auf den Weg nach Memmingen um günstig den Flieger nach Alicante zu nehmen (momentan für 20 Euro im Juni und Juli). Mal sehen, wie das klappt!

So, nachdem ich in letzter Zeit durch den ständigen Ostwind gar nicht mehr zum Posten der Gleitschirmfotos gekommen bin hier ein paar Bilder:

Fritzi in Palo mit meinem P11

 

 

Marc mit seinem Gradient

 

Maria mit dem Rookie hatte bald gute Höhe...

 

...genau so wie Olliver

 

Blick zurück in den Regen

 

Marc hatte am letzten Tag noch Glück und konnte in Santa Pola soaren. Mittlerweile steht er beim Fun Cup auf Platz 24!

 

 


Social Comments and Sharing

Instagram